Rote Beete Burger

20160129_133545

It`s burger time

Heute habe ich ein ganz besonderes Schmankerl für Euch. Ich habe tierisch Lust auf einen gesunden „Super Burger“. Bunt und gesund soll es sein. Und Tada hier ist mein Rezept.

Ein Rote Beete Burger im Ofen gebacken und schnell zubereitet.


Ich habe mich auch an selbst gemachten glutenfreien Brötchen gewagt, aber das Rezept muss ich noch verbessern. Da steckt noch hohes Verbesserungspotenzial drin.

2016-29-1--13-40-56Zutaten für den Burger:

  • 200 g Rote Beete
  • 100 g Kichererbsen

  • 100 g rote Zwiebeln
  • 50 g Haferflocken
  • 10 g frische Kräuter
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch

 

  1. Die Rote Beete, Kichererbsen, Zwiebeln, Haferflocken und Kräuter einfach in einem Multi-Zerkleinerer zerkleinern. Und fertig ist die Burgermasse.
  2. Burger formen, auf ein eingefettetes Stück Backpapier legen und 30 min. ruhen lassen.
  3. Dann alles für 25-30 min. bei 200° Grad im Ofen backen. Und kurz etwas abkühlen lassen. Et Viola!

 

Ich habe diesen Burger mit in Streifen geschnittener Gurke, Rucola, veganem Käse und selbst gemachten Humus geschichtet.

Natürlich ist da Eure Kreativität gefragt. Wonach Euch gerade ist, könnt nur Ihr entscheiden. Hauptsache das Brötchen mit viel Gemüse stapeln und frisch muss es sein.

Lasst es Euch schmecken!

 

Eure Lilly ♡

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s