Geräucherter Kokosnuss-Gouda

PicsArt_01-25-09.07.48Zutaten:

400 ml Kokosmilch
120 ml Wasser
1/2 TL Vitam R
1 TL Apfelessig
2 gehäufte EL Agar Agar
3 EL Tapiokastärke
20 Tropfen Liquid Smoke KONZENTRAT
1 EL glutenfreie Sojasauce
1- 1 1/2 Tl Meersalz
  1. Agar Agar im Wasser auflösen und beiseitestellen.
  2. In einem mittleren Kochtopf die Kokosmilch, Vitam R, Tapiokastärke, Liquid Smoke Konzentrat und das Meersalz hinzufügen und alles bei mittlerer Hitze aufkochen.
  3. Dann die Agar Agar Mischung hinzufügen und unter ständigem Rühren die Käsemischung ca. 7-9 min. weiter kochen lassen. Die Käsemischung ist fertig, wenn die Masse dick geworden ist.
  4. Wenn alles die richtige Konsistenz hat, den Topf von der Platte nehmen und den Apfelessig schnell unterrühren. Die Menge reicht für zwei Käseformen.
  5. Bei Raumtemperatur den Käse min. 30 Minuten runterkühlen und anschließend bis zum Verzehr 3 bis 4 Stunden kühlen lassen.

Der Käse hält sich mind. 5 Tage lang im Kühlschrank. Länger hat er bei mir noch nicht überlebt.

Viel Spaß beim ausprobieren!

Eure Lilly ♡

Advertisements

2 Gedanken zu “Geräucherter Kokosnuss-Gouda

  1. Pingback: Dreierlei Käse – Brunch | curls'n'cooking

  2. Pingback: Alles Käse oder was? | curls'n'cooking

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s